MSK auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart


Unsere MSK Spezialisten beraten Sie auf der LogiMat 2019 rund um die Themen Materialfluss und Palettenlogistik. Auf Grundlage jahrzehntelanger Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen stellen wir Ihnen unsere Produktpalette rund um das Palettieren, Fördern und Verpacken ausführlich vor.
Wir freuen uns, Sie auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart begrüßen zu dürfen. Sie finden uns in Halle 6, Stand G27.

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin
unter sales@msk.de oder telefonisch unter 02821 506- 0.


Vollautomatische Palettenlogistik aus einer Hand

Mit Palettierer, Haubenstretch- und Schrumpfverpackungssystemen, Palettenfördertechnik, zahlreichen Zusatzmodulen und Maschinen-Software bietet MSK Komplettlösungen für Ihre Prozesskette aus einer Hand. MSK Verpackungssysteme verpacken unterschiedlichste Produkte auf Paletten wie z.B. Säcke, Behälter als auch kommissionierte Ladungen und palettenlose Produkte - zuverlässig und stabil.
Für einen automatischen Materialfluss hat MSK Module entwickelt welche eine palettenfußfreie Verpackung für den problemfreien Einsatz von fahrerlosen Transportsystemen und für ein automatisiertes Palettenhandling im Hochregallager ermöglichen. Die MSK Haubenstretcher ermöglichen ein spezielles Verfahren, bei dem die Folie am Oberbrett der Palette abgelegt wird. Auch für schrumpfverpackte Produkte gibt es eine Alternative zur Ausformung der Folie zwischen den Palettenklötzen.
Lassen Sie sich auf der LogiMAT 2019 von unseren Experten zu unseren zuverlässigen Verpackungs- und Materialflusssystemen beraten.

Mobile Verfahrwagen und fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Wo der Einsatz von stationären Palettenförderern nicht möglich ist werden häufig Gabelstapler zum Transport von unverpackten oder verpacken Paletten eingesetzt. Dies bringt jedoch neben Unruhe im Produktionsprozess ein erhöhtes Gefahrenpotenzial sowie unerwünschte Abgase mit sich.
Eine Alternative bieten mobile Palettenverfahrwagen (MSK Linktech) oder fahrerlose Transportsysteme (FTS). Der Produktionsfluss läuft ruhiger und automatisiert. Palettenspezifische Daten werden von fahrerlosen Transportsystemen und den Verfahrwagen bis ins Lager mitgeführt. Erfahrene Projektingenieure erarbeiten hierfür ein maßgeschneiderte Layoutkonzepte.

Identifizieren, Wiegen und Etikettieren – komplett integriert und vollautomatisch

Peripheriegeräte wie Waagen, Etikettierer und Scanner arbeiten vollständig integriert in MSK Komplettsystemen. Ermöglicht wird dies durch Kommunikationsschnittstellen der MSK EMSY Software. Wichtige Informationen sind somit sicher mit der Ladung verbunden, in der EMSY Steuerung protokolliert und sichern so den innerbetrieblichen Waren- und Materialfluss.


Vollautomatische Beladung / Entladung von Lkw

Mehr Effizienz bei der Verladung: Die intelligente MSK Palettenvorsortierung ermöglicht eine vollautomatische Lkw-Verladung ohne Gabelstaplereinsatz. Diese Vorsortierung gewährleistet eine optimale Auslastung der Lkw-Kapazität, da diese auf Basis der übertragenen Palettendaten arbeitet.

Intelligente und vernetzte Palettenlogistik

MSK EMSY 6.0 ist ein einzigartiges Visualisierungssystem, das die Steuerung komplexer Palettier-, Verpackungs- und Förderanlagen ganz einfach macht. Die Software legt zudem die Basis für vernetzte und intelligente Maschinenprozesse hin zu einer vollautomatischen Intralogistik von Industrie 4.0.
Das MSK System bietet Kommunikationsschnittstellen zu Ihrem ERP-System und Peripheriegeräten wie Waage, Scanner und Etikettierer für eine hohe Prozessautomatisierung im Bereich der Intralogistik. MSK EMSY erhält durch die Vernetzung Befehle für die Bestimmungsorte einer Palette und meldet ihrerseits Positionen und Daten einer Palette zurück. Alle Palettendaten werden dabei lückenlos im gesamten Logistikprozess mitgeführt. Eine vernetzte und einheitliche Steuerung aller Systeme rund um das Palettenhandling ist somit möglich.


MSK – Partner der Industrie seit über 40 Jahren

Seit über 40 Jahren ist MSK als international tätiges Familienunternehmen, mit heute rund 500 Mitarbeitern, Anbieter und Lieferant von Palettier-, Förder- und Verpackungsmaschinen zur Automatisierung des gesamten Palettenhandlings vom Wareneingang bis zur Lkw-Verladung oder bis ins Fertigwarenlager. Namhafte Konzerne und Logistikzentren gehören zum festen MSK Kundenstamm. MSK entwickelt und produziert Fördertechnik und Verpackungsanlagen mit hoher Fertigungstiefe selbst und steuert seine Anlagen auch mit eigener Software. Mit der palettenfußfreien MSK Folienhaubenverpackung ist eine automatisierte Logistik mit fahrerlosen Transportsystemen (FTS) und das Handling in einem automatischen Regallager möglich.  Die MSK EMSY 6.0 Steuerungs- und Visualisierungssoftware legt die Basis für vernetzte und intelligente Maschinenprozesse, führt Datensätze mit oder kommuniziert mit ERP Systemen im Sinne einer vollautomatischen Intralogistik.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit MSK auf der LogiMat unter sales@msk.de oder telefonisch unter 02821 506- 0.